Praktische Tipps

INFORMATIONEN ZUR VERWENDUNG UND PFLEGE:

Das Produkt sollte in der Originalverpackung in trockener Umgebung, bei einer Temperatur von cca. 20°C gelagert werden, bis das Verlegen begonnen wird.

Die mehr als 1 mm großen Unebenheiten des Estrichs müssen ausgeglichen werden. Wenn der Feuchtigkeitsgehalt des Bodenestrichs nicht mehr über 2% ist, kann man mit der Vorbereitung und Entstaubung anfangen. Sind diese Bedingungen erfüllt, kann die Verlegung des Parketts beginnen. Nach der Verklebung muss man die gesamte Fläche des Parketts eben schleifen und die Oberfläche behandeln.

Das Parkett kann in verschieden Mustern verlegt werden: Englischer Verband, Schachbrett, Fischgrat, Doppel- Fischgrat-muster. Das Parkett muss auf der gesamten Oberfläche verklebt werden. Der Klebstoff sollte gleichmäßig in einer dünnen Schicht auf die Oberfläche aufgebracht werden, gemäß dem Zeitplan der Verlegung.& nbsp; Das Parkett hat genaue Ausmaße; die Verbindung der Stücke erfordert keine besondere Kraft. Benutzt man einen Hammer, ist der Gebrauch eines Schlagholzes empfohlen.

Wichtig! Es sollte 10-15 mm Abstand entlang der Wände frei gelassen werden, wegen der natürlichen Schwellung des Holzes. An den Schwellen oder anderen Verbindungen mit harten Oberflächen in der gleichen Ebene sollte man Dehnfugen freilassen, die man mit Übergangsschienen sichern kann. Die Luftfeuchtigkeit des Raumes sollte überprüft werden, die ideale relative Luftfeuchtigkeit ist 55-65 %.

Bei Fußbodenheizung fragen Sie einen Experten bezüglich der Holzarten und Materialstärke.

Bitte beachten Sie, dass die Farbe des Holzes bei Tageslicht eine dunklere Tönung bekommt.

Garantie: Das von Ihnen gekaufte Produkt entspricht dem ungarischen Standard sowohl in Qualität als auch in anderen Parametern. Bitte prüfen Sie jedes Einzelteil vor dem Einbau! Etwaige Beschwerden sollten noch vor der Verlegung vorgebracht werden. Wir übernehmen keine Garantie für eine Oberfläche, die bereits eingebaut (verklebt, vernagelt, geschliffen und lackiert) ist.

Die Nutzschicht des Produkts ist aus Massivholz angefertigt, daher können Abweichungen in Struktur und Farbe vorkommen, die aber für die verwendete Holzart durchaus typisch sind. Diesbezügliche Reklamationen sind unbegründet. Wir können nur Beschwerden betreff Fabrikationsfehler, bzw. falscher Klassifikation akzeptieren.

REINIGUNGSANLEITUNG:

Das Entstauben des Fußbodens sollte mit Staubsauger oder mit einem trockenen Staubtuch geschehen. Bei kleineren Verschmutzungen ist ein nasses, ausgewrungenes Tuch zum Reinigen geeignet. Bitte unterlassen Sie das Aufwaschen mit Mop oder Reinigungsmaschine! Sollten Chemikalien oder Wasser in großen Mengen auf den Fußboden kommen, müssen Sie diese so bald wie möglich entfernen. Holz-und Laminatböden sind auf die Feuchtigkeit sehr empfindlich, daher sollte man sie einfach mit einem kaum feuchten Tuch reinigen. Da das Parkett oberflächenbehandelt ist, empfehlen wir, auf Tisch-und Stuhlbeine Filzunterlagen in entsprechender Größe anzubringen, um den Boden vor Kratzern zu schützen. (Für diesen Zweck sind nach Größe geordnete Filzunterlagen im Handel erhältlich.) Achten Sie darauf, dass die Stuhl- bzw. Möbel-Rollen für Parkettböden geeignet sind. Vorsicht: So sehr auch das Parkett aus Massivholz hergestellt ist, lassen die Stöckelschuhe Spuren darauf (weil das Parkett eine sehr hohe dynamische Belastung auf kleiner Oberfläche bekommt). Um das Hineinkommen von Nässe und Sand zu verringern, können Schmutzfangmatten bei der Außentür von Nutzen sein.

Gesundheitsrisiken:

Das Produkt ist nicht toxisch und verursacht keinen Schaden an Menschen oder an Tieren.

 

OBERFLÄCHENBEHANDLUNG:

 

Die Oberfläche unserer Produkte werden mit Reaktion zu Lebensmittel und Chemikalien regelmäßig getestet, um die Qualität der Oberflächenbehandlung zu gewährleisten.  

 

 

Terra da Bosco